StartseiteBootsführerscheineSegelscheineFunkzeugnisseSkippertrainingsWindsurfenStand-up paddlingVerleihGutscheine

Bootsführerscheine:

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein See

Sportküstenschifferschein

Sportseeschifferschein

Sporthochseeschifferschein

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Kursorte und -termine

Prüfungsorte und -termine

Preisliste Kurse

Prüfungsgebühren

Online buchen

Formulare

Impressum

Datenschutzerklärung

Vertragsbedingungen

Weitere Unternehmensbereiche

FÜHRERSCHEIN / BEFÄHIGUNGSNACHWEIS

Der SKS ist ein freiwilliger Befähigungsnachweis zum Führen von Segelyachten in Küstengewässern innerhalb des 12 Seemeilenbereiches.
Er ist ein wesentlicher Nachweis dafür, dass Sie gute theoretische und praktische Kenntnisse in der Sportschiffahrt besitzen und eine Segelyacht sicher führen können. Deshalb wird der SKS, zusätzlich zum Sportbootführerschein See, von allen Vercharterern von Segelyachten gerne gesehen.

VORAUSSETZUNGEN

- SBF See
- Mindestalter 16 Jahre.

Der Führerschein wird nach zwei Teilprüfungen erteilt:

- Theoretische Prüfung in Navigation, Seemannschaft, Motorenkunde, Wetterkunde, Schiffsführung. Seemeilen sind nicht erforderlich.
- Praktische Prüfung in Yachtführung unter Segeln und Motor, Navigation und Seemannschaft.

Für die Anmeldung zur praktischen Prüfung sind 300 Seemeilen nachzuweisen.
Diese 300 Seemeilen-Törns bieten wir als Ein- oder Zwei-Wochentörns an der Côte d´Azur, in Kroatien und in der Karibik an. Umfasst Ihre eigene Crew mindestens 4 Teilnehmer, bilden wir Sie jederzeit und individuell in Ihrem Wunschrevier aus.

AUSBILDUNGSZEIT: THEORIE

Die theoretische Ausbildung findet statt als
a) dreitägiger Kurs an einem Wochenende und einem fakultativen Zusatztag von 9.00 bis 16.00 Uhr
b) viertägiger Intenvivkurs in Kleinstgruppen an 2 Wochenenden (2x Samstags und Sonntags) von 9.30 bis 16.30 Uhr

AUSBILDUNGSORTE: THEORIE

Kursorte sind unsere Schulungszentren in Bosen am Bostalsee und in Wiesbaden.

PRÜFUNGEN: THEORIE UND PRAXIS

Die theoretische Prüfung wird unmittelbar nach Kursende abgenommen. Die praktische Prüfung wird gegen Ende des einwöchigen Ausbildungstörns abgenommen. Zwischen den beiden Prüfungsteilen darf eine Zeitspanne von maximal 2 Jahren liegen.

PRÜFUNGSUNTERLAGEN
Für die theoretische Prüfung: SBF See, ein Passbild
Für die praktischen Prüfung: Nachweis über 300 Seemeilen, SBF See, ein Passbild

PRÜFUNGSGEBÜHR

Für die
- Prüfungsanmeldung 26,75 EUR
- theoretische Prüfung 40,13 EUR
- praktsiche Prüfung 40,13 EUR
- Führerscheinausstellung 26,40 EUR

AUSBILDUNGSKOSTEN THEORIE

Die Kursgebühr für die dreitägigen Kurse beträgt 180 EUR, für die viertägigen Intenvivkurse ind Kleinstgruppen 390 EUR.

Haben Sie in den letzten 36 Monaten bei uns einen SBF See Kurs besucht, ist der dreitägige Kurs für Sie kostenlos, der viertägige Intensivkurs um die Hälfte ermäßigt auf 195 EUR!


(c) S.A.L.T. YACHT GmbH 2020, Bismarckstr. 57, D-66121 Saarbrücken
Tel. 0049/681/967070, mail@saltyacht.com